Bio Restaurants

In ihren beiden Restaurants sorgen Familie Tress und ihr Team für feines Kochhandwerk und damit für eine genussreiche Esskultur. Aus Überzeugung und aus Qualitätsgründen werden in der Küche des Restaurants Rose und dem Gasthof Friedrichshöhle ausschließlich hochwertige Lebensmittel in Bio-Qualität und vorwiegend aus der nahen Umgebung und der Region zu feinen Speisen verarbeitet.

  • Das Restaurant Rose in Hayingen-Ehestetten gilt als Pionierbetrieb im Bereich der Bio-Gastronomie und die besondere „Rose-Küche“ genießt überregional einen ausgezeichneten Ruf: Bio-Restaurant Rose
  • Geprägt von herzlicher Gastlichkeit lädt die Familie Tress auch im Gasthof Friedrichshöhle bei der Wimsener Höhle dazu ein die kulinarische Bio-Vielfalt der Schwäbischen Alb mit allen Sinnen zu entdecken zu genießen. Im beliebten Ausflugsrestaurant an der Wimsener Mühle kommen Ausflügler, Wanderer, Genießer und Bio-Fans voll auf ihre Kosten: Bio-Gasthof Friedrichshöhle

100 % Rose - 100 % Bio

Wir sind nicht perfekt, arbeiten aber täglich konsequent und mit Leidenschaft daran noch nachhaltiger und klimafreundlicher zu wirtschaften. Dabei ist es unser Anspruch ökonomische Entscheidungen unseren Prinzipien unterzuordnen.

Schon immer Bio!

Bio-Genuss seit 1950 – Das Familienunternehmen Tress!

Umweltschutz

Im Sinne der Umwelt und mit Blick auf Ressourcen und Energieeffizienz zu handeln – das ist einer unserer Ansprüche, den wir in all unseren Unternehmensbereichen beachten – so auch im ROSE BIO-Hotel

Respekt

Der respektvolle Umgang mit Tieren ist für uns selbstverständlich.

Das „Bio“ in unserer Küche

Die Begriffe „Bio“ und „Öko“ sind gesetzlich geschützte Begriffe. Unsere Restaurants sind bio-zertifiziert und werden gemäß der EG-Öko-Verordnung regelmäßig unabhängig kontrolliert und ausgezeichnet. Wo Bio drauf steht, ist bei uns auch Bio drin – aus Überzeugung und weil wir unseren Gästen Transparenz, Wahrhaftigkeit und 100% nachhaltigen Genuss garantieren möchten.

Weder Gentechnik noch künstliche Aromastoffe

Gentechnisch veränderte Lebensmittel sind bei uns grundsätzlich ausgeschlossen. Auch für die Weiterverarbeitung von Bio-Lebensmitteln gelten strenge Richtlinien: Geschmacksverstärker wie Glutamat sowie künstliche Farb- und Aromastoffe sind tabu.

Biologisch, regional, saisonal und lecker

Bio-Genuss ist mehr als Umweltschutz im Alltag. Der Ökologische Landbau ist besonders ressourcenschonend und gilt als nachhaltigste Form des Landbaus. Das passt zu uns und steht im Einklang mit der wunderbaren Natur und Kultur auf der Schwäbischen Alb.

Bio-Küche mit Demeter-Tradition

Bereits unser Großvater Johannes Tress hat unseren Bauernhof nicht nur ökologisch, sondern biologisch-dynamisch bewirtschaftet. Im dazugehörigen Gasthaus Rose bereitete unsere Familie schon damals alle Speisen mit Lebensmitteln aus Demeter-Anbau zu.

Auch heute sind die enge Bindung an die Landwirte in der direkten Umgebung und eine achtungsvolle Veredelung ihrer Produkte Ausdruck und Identifikation unserer zertifizierten Demeter-Gastronomie.

Unsere Bio-Küche: handwerklich, gesund, hochwertig

In unserer Küche bevorzugen wir schonende Verfahren wie Dämpfen, Dünsten und Sous-Vide-Garen. Die herausragende Qualität unserer Gerichte wird in erster Linie durch die Frische von Rohwaren und das handwerkliche Können unserer Köche erzielt.

Bioland-Partnerschaft

Bereits seit vielen Jahren ist sind wir Bioland-zertifiziert. Wir setzen in unserer Küche auf die ausgezeichnete Lebensmittelqualität der Bioland-Betriebe. Bioland ist einer der größten Öko-Anbauverbände Deutschlands. Allein in Baden-Württemberg arbeiten über 1.200 Betriebe nach den Bioland-Richtlinien.

Wir kennen unsere Partner und Lieferanten

Alle unsere Bioland-Partner und Lieferanten auf der Schwäbischen Alb kennen wir persönlich, wir kennen die Familien der Betriebe und Höfe, und oftmals verbindet uns eine langjährige Freundschaft. Eine echte Partnerschaft zeigt sich im respektvollem Umgang auf Augenhöhe: Die Lebensmittel und ihre Erzeuger stehen bei uns im Mittelpunkt.

Top