Familienunternehmen Tress

Gelebte Bio-Vielfalt

Maßgeblich für unsere Entwicklung war das Jahr 1950 als unser Großvater Johannes Tress den biologisch-dynamischen Gedanken nach Hayingen-Ehestetten mitbrachte und noch im selben Jahr den Bauernhof nach biologisch-dynamischen Demeter-Richtlinien umstellte.

Über die Jahre hat sich unser Familienunternehmen vom klassischen Demeter-Bauernhof zu einem mittelständischen Bio-Unternehmen weiterentwickelt.

Unser Stammhaus ROSE mit dem ersten Biohotel in Baden-Württemberg und seinem von verschiedenen Feinschmeckerführern ausgezeichneten Bio-Restaurant ist die Wurzel unseres Unternehmens. Hier hat alles vor über fünf Generationen begonnen.

Im Jahr 2003 haben wir uns um Schloss Ehrenfels erweitert, in dieser einzigartigen Eventlocation bieten wir unseren Gästen ein 100-prozentiges Bio-Catering in atemberaubender Atmosphäre.

Seit 2006 führen wir das Naturerlebnis Wimsener Höhle mit seinem historischen Gasthof Friedrichshöhle und der Wimsener Höhle als einzige mit dem Boot befahrbare Wasserschauhöhle in Deutschland. Im angegliederten Kulturdenkmal Wimsener Mühle finden regelmäßig großartige Kulturveranstaltungen statt.

Seit 2009 produzieren wir in unserer ROSE Biomanufaktur hochwertige, frische Fertigprodukte in Demeter-Qualität für den Bio-Fachhandel. Ihr ROSE-Genuss für zu Hause.

Gastronomie in der 5. Generation

Derzeit arbeiten drei Generationen unserer Großfamilie aktiv und mit einer großen Portion Leidenschaft in unseren Betrieben mit: angefangen bei Mutter Inge Tress, sowie die vier Söhne Daniel, Simon, Christian und Dominik.

Daniel leitet das Ausflugsziel „Wimsener Höhle“ nebst Restaurant, Kiosk und Schauhöhlen-Bereich. Außerdem organisiert er die kulinarischen Events wie Hochzeiten und Empfänge auf Schloss Ehrenfels.

Daniels Frau Stefanie ist, neben Inge Tress, für den Hotel- und Restaurantbereich zuständig.

Simon Tress, der Zweitälteste der vier Brüder, hat nach seinen Lehrjahren in der deutschen Spitzengastronomie die Küchenleitung der Tress-Bio-Gastronomie übernommen.

Christian ist zuständig für die Lohn- und Finanzbuchhaltung des Familienbetriebs.

Dominik kümmert sich um die ROSE Biomanufaktur und die Küchenbrüder.

Erleben Sie den Menschen im Mittelpunkt – wir freuen uns auf Sie!

Unser Leitbild

„Im Mittelpunkt steht der Mensch
und das Leben ist die Summe unserer
Begegnungen.“

LEBENSMOTTO VON JOHANNES TRESS

  • Durch die Verarbeitung von „Lebens-Mitteln“ aus kontrollierter biologischer Anbau-Qualität möchten wir das Bewusstsein der Menschen zu Lebensmitteln schärfen.
  • Wir möchten die Menschen mit höchster handwerklicher Zubereitung und innovativen Produkten und Dienstleistungen begeistern.
  • Durch unsere Arbeitsweise und die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Mitarbeitern und unseren Partnern fördern wir den biologischen Anbau.
  • Seit 1950 lebt und stärkt unser Familienunternehmen den biodynamischen Gedanken.
  • Unsere Produkte und Dienstleistungen sollen Menschen zusammenführen und Ihnen bewusst gelebte Momente schenken.

Historie

Johannes_Tress_sen_und_jun_1960_ROSE

1950 brachte Großvater Johannes Tress den biologisch-dynamischen Gedanken nach Ehestetten.

Familienunternehmen_Tress_ROSE_Praeparatespritze_Komposthaufen

Anfänglich musste Großvater Johannes bei der Anwendung der Biodynamischen Präparate nicht wenig Überzeugunsarbeit leisten!

Johannes_Tress_sen._Johannes_und_Gertrud_ROSE

Die gesamte Familie packte mit an und es begann die Erfolgsstory des Familienunternehmens Tress.

Familie_Tress_Bio-Brueder

Schon früh begannen die „Küchenbrüder“ sich mit der Biodynamischen Wirtschaftsweise zu beschäftigen und große Zukunftspläne zu schmieden.

Ein Glücksrezept

Gehe behutsam Deinen Weg inmitten des Lärms und der Hast dieser Welt und vergiss nie, welcher Friede im Schweigen liegen kann.
Lebe, soweit als möglich und ohne Dich selbst aufzugeben, in guten Beziehungen zu anderen Menschen.
Verkünde Deine Wahrheit ruhig und klar. Höre auch anderen zu,
sogar Törichten und Unwissenden: auch sie haben ihre Geschichte.
Meide laute und aggressive Menschen, sie bringen nur geistigen Verdruss.
Es ist möglich, dass Du entweder stolz oder verbittert wirst, wenn Du Dich mit anderen vergleichst, denn immer wird es bedeutendere
und unbedeutendere Menschen geben als Dich selbst.
Freue Dich des Erreichten, sei Du selbst.
Trage freundlich die Bürde der Jahre und gib mit Anmut alles auf, was der Jugend zusteht.

Nähre die Kraft Deines Geistes, um plötzlichem Unglück gegenüber
gewachsen zu sein. Viele Ängste entstehen aus Müdigkeit und Einsamkeit. Neben einer heilsamen Disziplin sei freundlich zu Dir selbst.
Du bist ein Kind des Universums, nicht weniger als die Bäume und Sterne, Du hast ein Recht darauf hier zu sein. Und die Kraft des Universums wird sich so entfalten, wie es sein muss, ob Dir das klar ist oder nicht.
Deshalb lebe in Frieden mit Gott, was immer Du Dir unter ihm vorstellst. Und was immer Deine eigenen Bemühungen und Absichten sein mögen: halte Frieden mit deiner Seele in diesem lärmigen Durcheinander des Lebens. Mit all ihrem Schein, ihren Kümmernissen und zerbrochenen Träumen ist diese Welt dennoch wunderbar.
Sei vorsichtig. Strebe danach, glücklich zu sein.

Max Ehrmann

Top