Konzert am 30. Juli in der Wimsener Mühle – Der perfekte Tag in Wimsen

Der musikalische Sommer im wunderbaren Ambiente des Kulturdenkmals Wimsener Mühle macht Lust auf Kultur und Live-Konzerte. Am 30. Juli versetzt die Austropop Tribute Band ihr Publikum wieder zurück in die 70er und 80er Jahre, in denen Pop aus Österreich internationale Charts eroberte. Kombiniert mit einer Fahrt in die Wimsener Höhle und einem feinen Abendessen im Gasthof Friedrichshöhle, erleben Sie einen rundum schönen Sommertag.

Im Gewächshaus und Kräutergarten der Familie Tress

Uns bei Tress erfüllt es jedes Mal aufs Neue mit Stolz und Freude, Ihnen unser mit Hingabe und Geduld selbst angebautes Gemüse in Speisen und Getränken anbieten zu können. Dieses wächst in unserem eigenen kleinen Gewächshaus mit angrenzendem Kräutergarten, direkt neben unserem Bio-Restaurant ROSE und dem Bio-Fine-Dining Restaurant 1950 in Ehestetten.

Heimatküche – Genuss auf schwäbisch – das neue Pfandsystem

Unsere Heimatküche in Riedlingen-Bechingen ist seit Jahrzehten ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt. Hier lässt es sich in urschwäbischer Gemütlichkeit "schwätzen", "vespern" und feiern - wer hierher kommt, lehnt sich zurück und genießt. All diejenigen, die die feine Heimatküche gerne zuhause genießen möchten, erhalten ihre Gerichte seit neuestem in den nachhaltigen REBOWL-Schalen.

Kultursommer in der Wimsener Mühle – Der perfekte Tag in Wimsen

Wir freuen uns auf einen musikalischen Sommer im wunderbaren Ambiente des Kulturdenkmals Wimsener Mühle. Zum Auftakt am 09. Juli spielen die Dream Catcher schwungvollen Raggle Taggle Folk. Kombiniert mit einer Fahrt in die Wimsener Höhle und einem feinen Abendessen im Gasthof Friedrichshöhle, erleben Sie einen rundum schönen Sommertag. Am Freitag, den 02. Juli erscheint eine neue Folge des Podcasts "Topf & Deckel" mit Simon Tress.

Podcast-Premiere – Simon Tress und Jochen Knecht: Topf & Deckel

Sie sind bisher noch kein Podcast-Hörer? Vielleicht werden Sie es jetzt. Simon Tress hat gemeinsam mit seinem guten Freund Jochen Knecht einen eigenen Podcast. In der allerersten Podcast-Podcast Folge ist Natalie Amirie zu Gast. Sie ist Diplom-Orientalistin, eine von deutschlands renommiertesten Politik-Journalistinnen, moderiert seit 2014 den Weltspiegel und das Europa-Magazin des Bayerischen Rundfunks und hat fünf Jahre das ARD-Studio in Teheran geleitet.

Das Bio-Hotel ROSE ist AlbCard Partner

Als AlbCard Partner bekommen Sie bereits ab der ersten Übernachtung in einem unserer Hotelzimmer im Bio-Hotel ROSE eine AlbCard. Mit dieser erhalten Sie attraktive Vorteile wie die kostenfreie Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs und gratis Eintritt zu inzwischen über 150 teilnehmenden Attraktionen und Leistungen auf der Schwäbischen Alb. Rundum sorglos und Alb-inclusive.

Neu im Bio-Restaurant ROSE

Die Werte und das ganzheitliche Konzept unseres Großvaters Johannes Tress senior sowie das Gebäude der ROSE sind altbewährt und werden von uns früher wie heute sehr geschätzt. Dennoch richten wir uns gerne an Ihren Wünschen und Anregungen aus und sind stolz darauf, Ihnen ab und an auch Neuerungen in unserem Hause präsentieren zu können.

Gelungene Wiedereröffnung

Seit dem 22. Mai sind unsere Gastronomie, unser Bio-Hotel sowie die Wimsener Höhle wieder für Sie geöffnet. Das erste Wochenende der Wiedereröffnung verlief sehr erfolgreich und wir freuen uns sehr, Sie wieder vor Ort bei uns begrüßen zu dürfen. Hier haben wir Ihnen die aktuellen Öffnungszeiten unserer Restaurants, des Bio-Hotels ROSE und der Wimsener Höhle nochmal zusammengefasst.

Meditative Wanderung zur Wimsener Höhle

Erfahren Sie Ruhe und Entspannung inmitten eines der bezauberndsten und schönsten Täler der Schwäbischen Alb. Bei einer Auszeit in der Natur können wir Durchatmen und Kraft tanken. Wir auf der Schwäbischen Alb haben das Glück, dass sich die schönsten Kraftorte direkt vor unserer Haustür befinden.

Eröffnung der Wimsener Höhle am 22. Mai

Endlich ist es ist soweit – die Wimsener Höhle öffnet pünktlich zum Pfingstwochenende. Lassen Sie es sich gutgehen und besuchen Sie uns ab Samstag dem 22. Mai wieder täglich auf der Forellenterrasse des Bio-Gasthofs Friedrichshöhle. Am gleichen Tag öffnet auch die Wimsener Höhle mit ihrem einzigartigen Höhlenbetrieb.