Es ist Zwetschgenzeit! Rezeptidee “Zwetschgakucha”

Bei ungemütlichem Wetter zuhause bleiben - mit dicken Socken und einem Stück frischem, hausgemachtem Zwetschgenkuchen. Simon Tress stellt Ihnen sein echt schwäbisches Rezept zum Nachbacken zur Verfügung.

Podcast-Premiere – Simon Tress und Jochen Knecht: Topf & Deckel

Sie sind bisher noch kein Podcast-Hörer? Vielleicht werden Sie es jetzt. Simon Tress hat gemeinsam mit seinem guten Freund Jochen Knecht einen eigenen Podcast. In der allerersten Podcast-Podcast Folge ist Natalie Amirie zu Gast. Sie ist Diplom-Orientalistin, eine von deutschlands renommiertesten Politik-Journalistinnen, moderiert seit 2014 den Weltspiegel und das Europa-Magazin des Bayerischen Rundfunks und hat fünf Jahre das ARD-Studio in Teheran geleitet.

Endlich Grillsaison – Ziegenkäse-Lauch-Wäs

Nach zwei eher tristen Wetterwochen hier auf der Schwäbischen Alb locken uns die warmen Sonnenstrahlen endlich wieder raus in die Natur. Ob Picknick, Grillabend oder Outdoor-Küche – das Kochen und Speisen unter freiem Himmel ist immer etwas ganz Besonderes. Dazu reicht Simon Tress Gemüse im Glas gegrillt oder einen leckeren, schwäbischen Ziegenkäse-Lauch-Wäs.

Am Sonntag ist Muttertag – ein leckeres Dankeschön

Am Sonntag ist Muttertag! Zu diesem Ehrentag feiern wir die Frau, die uns beibrachte, wie man einen (Koch-)Löffel hält und inzwischen auch erfolgreich benutzt. Zu diesem Anlass stellen wir Ihnen das geling sichere Rezept „Versunkener Apfelkuchen“ aus Simon Tress‘ Kochbuch „Echt schwäbisch!“ zur Verfügung. Für die spontanen Töchter und Söhne eignen sich unsere ROSE Gutscheine hervorragend als Last-Minute Geschenk.

Die Spargelzeit beginnt – Saisonales Rezept von Simon Tress

Mit den ersten Blüten des Jahres kündigt sich auch die Saison einer der liebsten Gemüsesorten der Deutschen an: Der Spargel. Spargel besticht in Küchen mit seiner leckeren Vielseitigkeit. Ob aromatisch weiß, herzhaft grün oder gar exotisch violett, als Suppe, Salat, gekocht oder gebraten – der Spargelteller bietet zahlreiche Möglichkeiten abseits der klassischen Sauce Hollondaise. Simon Tress kombiniert in seinem Kochbuch "Echt schwäbisch!" weißen Spargel mit schwäbischen „Flädla“ und Rahmchampignons und stellt sein Rezept zum Nachkochen zur Verfügung.

Simon Tress – Vorurteile kommen bei uns nicht auf den Teller

Jedes Jahr unterstützen wir eine Vielzahl regionaler Vereine und wohltätiger Einrichtungen. Aus diesem Engagement ging 2018 die Zusammenarbeit mit dem Verein 46PLUS – Down-Syndrom Stuttgart e.V. hervor, der sich für den Abbau bestehender Vorurteile gegenüber Menschen mit Down-Syndrom einsetzt und neu betroffenen Familien Mut machen möchte.

Grüne MICHELIN-Sterne für die ROSE und das 1950

Seit 2020 werden Restaurants mit dem MICHELIN-Nachhaltigkeits-Symbol ausgezeichnet. Das Symbol wird in Anlehnung an die klassischen 'MICHELIN-Sterne' auch als 'grüner Stern' bezeichnet. Das Bio-Fine-Dining Restaurant 1950 trägt seit 2021 gemeinsam mit 34 neu hinzugekommenen Betrieben das MICHELIN-Nachhaltigkeits-Symbol, die ROSE seit 2020. Simon Tress ist am 17. März und am 6. April jeweils um 16:05 Uhr zu Gast bei 'Kaffee oder Tee' im SWR.

Echt schwäbisch! wird mit Kochbuchpreis ausgezeichnet

Das Kochbuch 'Echt schwäbisch!' von Simon Tress wurde mit dem deutschen Kochbuchpreis 2020 ausgezeichnet. In der Kategorie 'Die besten Kochbücher für deutsche Küche' erreichte 'Echt schwäbisch!' die Goldmedaille. Wir möchten mit dem Vorsatz "öfter mal was selbst machen" in den neuen Monat starten und präsentieren ein Brotbackrezept der Familie Tress aus dem Kochbuch 'Echt schwäbisch!' von Simon Tress.

Kalender LeckerSchmecker 2021 von Simon Tress

Simon Tress hat den Kalender LeckerSchmecker 2021 für die ARCHE-IntensivKinder, 46PLUS Down Syndrom Stuttgart e.V. und den Förderverein für Krebskranke Kinder Tübingen e.V. gemacht. Bitte unterstütz diese Herzensangelegenheit von Simon. Der Erlös von 10 € geht diesen drei Projekten zugute.

Zweiter Advent – Rindsrouladen und 7 Weihnachtstipps

Für viele gibt es mindestens ein Gericht, das ‚alle Jahre wieder‘ ohne wenn und aber zubereitet wird – es ist eine Tradition. Für die einen sind es Saitenwürstchen und Kartoffelsalat an Heiligabend, die anderen sehnen sich nach dem Gänsebraten am ersten Weihnachtstag. Wir möchten ein Rindesouladen-Rezept von Simon Tress mit Ihnen teilen und geben Ihnen 7 Tipps, wie Sie beschwingt und stressfrei durch die Weihnachtszeit kommen.