Wimsener Kultursommer: Boogie Connection

Am 08. Oktober steht die Band "Boogie Connection" auf der Bühne der Wimsener Mühle. Noch spartanischer geht es nicht: Ein Piano, eine Gitarre und ein Schlagzeug - mehr braucht es nicht, um die Fans binnen kürzester Zeit von ihren Stühlen zu holen. Eine heiße Mischung aus Blues, Soul, Boogie-Woogie und totalem Rhythm´n´Blues.

Wimsener Kultursommer: Karl Neukauf singt Udo Jürgens

Am 17. September gibt Karl Neukauf seine Cover-Versionen von Udo Jürgens zum Besten, ohne zu imitieren. Neu arrangiert zeigen Hits wie „Griechischer Wein“ und „Ich war noch niemals in New York“ Udo Jürgens als den sensiblen, brillanten Geschichtenerzähler, der er war. Genießen Sie vorab ein feines Abendessen im Gasthof Friedrichshöhle und erleben Sie einen rundum gelungenen Abend.

Auf Entdeckertour durch die Höhlen der Schwäbischen Alb

Geopark und Schauhöhlenbetreiber:innen auf der Schwäbischen Alb haben gemeinsam eine Karte speziell für Kinder entworfen, die die Höhlen und den Stollen der Region abbildet. An jeder der 12 Schauhöhlen und beim Stollen erhalten die kleinen Entdecker:innen einen Sticker zum Einkleben. Wer sammelt alle 13 Sticker und wird zum Höhlenprofi?

Eine meditative Wanderung durchs zauberhafte Glastal

Finden Sie zu sich selbst inmitten der bezaubernden Natur des Glastals, zwischen rauschendem Laub und plätschernden Bächen und erfahren Sie das besondere, mystische Flair einer nächtlichen Wanderung durch den dämmrigen Wald. Zum bereits dritten Mal in diesem Jahr führt Thomas Unger von Outdoor Experience Interessierte durch die wunderschöne Natur der Schwäbischen Alb und zu sich selbst.

Konzert am 30. Juli in der Wimsener Mühle – Der perfekte Tag in Wimsen

Der musikalische Sommer im wunderbaren Ambiente des Kulturdenkmals Wimsener Mühle macht Lust auf Kultur und Live-Konzerte. Am 30. Juli versetzt die Austropop Tribute Band ihr Publikum wieder zurück in die 70er und 80er Jahre, in denen Pop aus Österreich internationale Charts eroberte. Kombiniert mit einer Fahrt in die Wimsener Höhle und einem feinen Abendessen im Gasthof Friedrichshöhle, erleben Sie einen rundum schönen Sommertag.

Kultursommer in der Wimsener Mühle – Der perfekte Tag in Wimsen

Wir freuen uns auf einen musikalischen Sommer im wunderbaren Ambiente des Kulturdenkmals Wimsener Mühle. Zum Auftakt am 09. Juli spielen die Dream Catcher schwungvollen Raggle Taggle Folk. Kombiniert mit einer Fahrt in die Wimsener Höhle und einem feinen Abendessen im Gasthof Friedrichshöhle, erleben Sie einen rundum schönen Sommertag. Am Freitag, den 02. Juli erscheint eine neue Folge des Podcasts "Topf & Deckel" mit Simon Tress.

Ein Ausflug auf die Schwäbische Alb

Deutschland steht seinen Nachbarländern bei Landschaft und Kultur in nichts nach, sondern besticht im Gegenteil mit seiner Vielseitigkeit. Auch die Schwäbische Alb vereint malerische Natur, attraktive Ausflugsmöglichkeiten sowie feines Essen und eignet sich auch für einen erholsamen Wochenendtrip ideal.

Meditative Wanderung zur Wimsener Höhle

Erfahren Sie Ruhe und Entspannung inmitten eines der bezauberndsten und schönsten Täler der Schwäbischen Alb. Bei einer Auszeit in der Natur können wir Durchatmen und Kraft tanken. Wir auf der Schwäbischen Alb haben das Glück, dass sich die schönsten Kraftorte direkt vor unserer Haustür befinden.

Eröffnung der Wimsener Höhle am 22. Mai

Endlich ist es ist soweit – die Wimsener Höhle öffnet pünktlich zum Pfingstwochenende. Lassen Sie es sich gutgehen und besuchen Sie uns ab Samstag dem 22. Mai wieder täglich auf der Forellenterrasse des Bio-Gasthofs Friedrichshöhle. Am gleichen Tag öffnet auch die Wimsener Höhle mit ihrem einzigartigen Höhlenbetrieb.

TV-Tipp – Die Wimsener Höhle bei Terra X im ZDF

Am Sonntag, den 21.03. sendet das ZDF um 19:30 Uhr die Terra X-Dokumentation „Geheimnisse aus der Tiefe“. Der Unterwasserarchäologe und Forschungstaucher Dr. Florian Huber besucht bei seinen Expeditionen atemberaubende Unterwasser-Welten an unterschiedlichen Schauplätzen und zeigt, was sie so einzigartig, reizvoll und oftmals auch bedrohlich macht. Er erforscht die Wimsener Höhle bei einem kühnen Höhlentauchgang mit modernsten Methoden.