Steckbrief von Simon Tress

Steckbrief von Simon Tress

War es zu Zeiten unseres Großvaters Johannes Tress noch Gang und Gäbe, seinen Platz im elterlichen Betrieb zu finden, so ist es im Jahr 2020 nicht mehr selbstverständlich. Wir sind stolz und dankbar, dass wir alle unseren Platz im Familienunternehmen Tress gefunden haben und es täglich mit neuen Impulsen für die Zukunft und die nächsten Generationen weiterdenken.

Simon Tress kann als zweitältester der vier Söhne bereits auf über zwanzig Jahre Erfahrung im In- und Ausland in der gehobenen Gastronomie zurückblicken. Mit seiner unbändigen Energie, seinen Visionen und seiner konsequenten Haltung zum Respekt vor Mensch, Tier und Natur begeistert Simon Tress seit vielen Jahren Jung und Alt. Gemeinsam mit seiner Frau Katharina und seinem Sohn, der im Frühjahr 2020 das Licht der Welt erblickte, lebt er ganz in der Nähe der ROSE.

Nachstehend präsentieren wir Ihnen den Steckbrief von Simon Tress.

Simon Tress – ein Kurzportrait

Die biodynamische Landwirtschaft und die herzliche Gastlichkeit wurden Simon Tress in die Wiege gelegt – so verbrachten er und seine Brüder eine fröhliche Kindheit rund um Feld und Restaurant. Simon absolvierte seine Ausbildung zum Koch in der gehobenen Gastronomie und unternahm in den darauffolgenden Jahren verschiedene berufliche Auslandsaufenthalte. Unter der Leitung von 3-Sterne-Koch Harald Wohlfahrt kochte er in der Traube Tonbach in Baiersbronn im Schwarzwald und im Palazzo in Hamburg. Nach all den spannenden und lehrreichen Wanderjahren kehrte Simon in seine Heimat zurück und bereichert fortan unser Familienunternehmen täglich aufs Neue mit seinen Ideen und Visionen. Dabei ist er stets bodenständig und mit dem Herz in der Heimat. Simon ist auch regelmäßig im TV zu sehen, zum Beispiel im ARD Buffet oder bei Kaffee oder Tee im SWR.

Den ausführlichen Lebenslauf finden Sie auch auf der Webseite von Simon Tress

 

Steckbrief von Simon Tress

Meine Aufgabe im Familienbetrieb:
Ich darf kochen J

Mein Lieblingszitat/Motto:
Jeder Moment ist einzigartig, er wiederholt sich nie.

Das bedeutet Familie für mich:
Zusammenhalt, Liebe, Ehrlichkeit und mit den tollsten Menschen zusammen zu sein.

Das bedeutet „Bio“ für mich:
Die Zukunft

Dieser schöne Moment fällt mir spontan ein, wenn ich an die ROSE denke:
Pfannkuchen machen mit Oma & Mama

Diese Jahreszeit ist für mich die schönste auf der Schwäbischen Alb, weil…:
Der Winter, da er irgendwie entschleunigt

Das gefällt mir an unserem Familienunternehmen besonders gut:
Dass mit vielen tollen Menschen etwas einzigartiges entsteht.

Mein Lieblingsessen:
Wurstsalat

Top