Unsere Erzeuger und wir

Unsere Erzeuger und wir

Im Umkreis der ROSE gibt es eine Vielfalt an Bio-Betrieben. Einige von ihnen nennen wir stolz und anerkennend ‚Unsere Erzeuger’. Den Weg vom eigenen Demeter-Bauernhof zum mittelständischen Bio-Unternehmen mit all seinen Zweigen sind wir gemeinsam mit einem lokal gewachsenen Netzwerk gegangen. Der Großteil der Erzeugerbetriebe und Verarbeiter befindet sich auf kurzen Transportwegen zur ROSE.

Der ressourcenschonende Umgang mit der Natur und der Respekt vor ihren Lebewesen steht bei unserem Handeln an erster Stelle. Unsere Erzeuger und wir ziehen stets an einem Strang. Jeder orientiert sich bei der täglichen Arbeit auch am Leitfaden unseres Familienunternehmens. Das ist das ROSE-Prinzip. Gemeinsam bringen wir gesunde Lebensmittel aus der Region in bester Bio-Qualität hervor.

Mit unseren Erzeugern pflegen wir einen direkten und persönlichen Kontakt. Es gibt regelmäßig Erzeuger-Stammtische und Simon besucht regelmäßig die Höfe. Der kontinuierliche Austausch fördert ein unvergleichliches Miteinander und vertrauensvolle Geschäftsbeziehungen auf Augenhöhe. Der freundschaftliche Umgang untereinander und die unkomplizierten Dienstwege fördern die langfristige Zusammenarbeit. Beide Seiten können auf äußere Einflüsse, ob wirtschaftlich oder natürlich, zu jeder Zeit flexibel reagieren und ihre Prozesse bedarfsgerecht anpassen.

Unter https://www.tress-gastronomie.de/unsere-erzeuger/ erhalten Sie einen Überblick zu all unseren Erzeugern und die Entfernung deren Betriebe zur ROSE.

 

Öko-Aktionswochen Baden-Württemberg 2020

Vom 12. September bis Dezember 2020 öffnen ökologisch arbeitende Betriebe in ganz Baden-Württemberg Tür und Tor, um den Ökolandbau und seine Erzeugnisse mit allen Sinnen erlebbar zu machen. Im Mittelpunkt der Öko-Aktionswochen steht die Erzeugung biologischer Lebensmittel in Verbindung mit regionaler Wertschöpfung. Ein bunter Strauß an Führungen, Workshops und Tastings soll die Vielfalt der Bio-Produkte in und aus Baden-Württemberg erlebbar machen und aufzeigen, wie regionale Wertschöpfungsketten eine stabile, nachhaltige und gesunde Versorgung vor Ort sicherstellen – bei gleichzeitig kurzen Transportwegen. Dafür geben Bio-ErzeugerInnen und Akteure aus Verarbeitung, Handel und Gastronomie sowie viele weitere spannende Partner des Ökolandbaus interessante Einblicke in die ökologische Arbeitsweise. Weitere Infos unter https://öko-aktionswochen-bw.de/.

Top